3D-Laserbearbeitung (BLS)

Über das Partnerunternehmen BLS Lasertechnology GmbH wird auch die Lasermaterialbearbeitung von 3D-Teilen angeboten. Als langjähriger Partner der Industrie für komplexe und technologisch anspruchsvolle Laserapplikationen bietet BLS Lasermaterialbearbeitung auf höchstem Niveau. Das Unternehmen unterstützt Kunden aus diversen Branchen und bietet dabei alle wesentlich Verfahren für die Laserbearbeitung von 3D Metall-Bauteilen.

3D-Laserschweißen

Laserauftragschweißen (LMD)

3D-Laserschneiden

Laserhärten

Hochpräzises Fügen verschiedener (Bunt-)Metalle mit einem fokussierten, computergesteuerten Laserstrahl. Die Einschweißtiefe von 0,50 mm bis 12,00 mm und ein minimaler Durchmesser von circa 0,5 mm gewährleisten präzise und qualitativ hochwertige Ergebnisse bei hoher Wiederholgenauigkeit.

Gezieltes Aufschmelzen und Einbringen eines metallischen Pulvers mit Hilfe eines Laserstrahls ermöglicht das Auftragen von fest verschweißten Schichten von 0,01 bis 1,5 mm je Vorgang. Das effiziente Verfahren ermöglicht einen 3D-Laserdruck von Metall, erfolgt computergesteuert und ermöglicht die Kombination verschiedener Werkstoffe.

Präzises und effizientes Schneiden von verschiedenen Werkstoffen bei Materialstärken von 0,3 mm bis 10,00 mm. Neben einer hohen Wiederholgenauigkeit überzeugt das Verfahren mit hoher Prozessgeschwindigkeit und bestmöglich gratfreien Konturen.

Ein fokussierter Laserstrahl erhitzt das Werkstück an der gewünschten Stelle. Durch den Wärmeeintrag verändern sich die Kohlenstoffatome im Werkstoff, die Austenitisierung findet statt und die behandelte Schicht erhärtet sich. Die automatisierte CNC-Steuerung des Lasers sorgt für höchste Genauigkeit und exzellente Qualität bei Prozessgeschwindigkeiten von 10 bis 150 cm/min.

Langfristige und vertrauensvolle Kunden und Forschungseinrichtungen, die auf die Erfahrung von BLS Lasertechnology vertrauen

3D-Laserschweißen

Laserschweißen ist ein technologisch führendes Schweißverfahren für das Fügen von verschiedenen Metallen und/oder Buntmetallen. Dabei wird ein fokussierter Laserstrahl zur Verbindung verschiedener (Bunt-)Metalle mit einer Einschweißtiefe von 0,50 mm bis 12,00 mm eingesetzt. Das automatisierte und präzise Schweißverfahren ermöglicht verzugsarme Schweißnähte mit einem minimalen Durchmesser von circa 0,50 mm. Durch den Einsatz von CNC-gesteuerten Maschinen wird eine hohe Wiederholgenauigkeit von ±0,01 mm in der Serienfertigung erreicht. BLS Lasertechnology bietet alle gängigen Laserschweißverfahren an und berät Sie gerne zum für Sie richtigen Verfahren.

Das Fügen von Bauteilen mittels Laserschweißen bietet umfangreiche Vorteile. Es kann bei verschiedenen Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Kupfer, Titan und Material-Legierungen zumeist ohne Zusatzstoffe eingesetzt werden. Darüber hinaus sind individuelle Geometrien umsetzbar. Laserschweißen ist skalierbar und liefert zuverlässig hochwertige Ergebnisse bei geringen thermischen Einflüssen.

Laserauftragschweißen (LMD)

Laserauftragschweißen oder Laser Metal Deposition (LMD) ist ein modernes additives Laserverfahren, das einen 3D Laserdruck von Metall ermöglicht. Der Laser schmilzt die Bauteiloberfläche auf und trägt metallisches Pulver auf, wodurch formschlüssige Schichten von 0,01 mm bis 1,50 mm entstehen. Das Verfahren wird zur Reparatur hochwertiger Bauteile sowie zum Schutz vor Verschleiß und Korrosion eingesetzt.

Laserauftragsschweißen ist effizient, individuell und für eine große Bandbreite von Werkstoffen geeignet. Neben Rohmaterialien wie Kupfer, Cobalt oder Titan können auch spezielle Werkstoffkombinationen erzeugt werden. Eine Verbindung von Nickel mit Wolfram-Karbid durch präzises Auftragen dünner Schichten sorgt beispielsweise für hohen Verschleißschutz Ihrer Bauteile. Die automatisierte Laserführung stellt dabei höchste Qualität und Präzision sicher. Gerade die Kombinationsmöglichkeit von Werkstoffen mit unterschiedlichen Prämissen ermöglicht eine hohe Flexibilität im Materialeinsatz.

3D-Laserschneiden

BLS Lasertechnology steht seit über 35 Jahre für hohe Genauigkeit bei komplexen dreidimensionalen Geometrien mit schwierig zugänglichen Stellen und engen Toleranzen. Das effiziente und kontaktlose Schneidverfahren ermöglicht das nahezu gratfreie Trennen verschiedener Materialien bei Materialstärken von bis zu 10,00 mm. Die Oberfläche des Werkstoffs wird durch den fokussierten Laserstrahl erhitzt und sublimiert oder verdampft infolgedessen.

Die vollautomatisierte und computergesteuerte Führung des Laserstrahls ermöglicht eine hohe Wiederholgenauigkeit bei geringem thermischem Einfluss. Minimaler Verschnitt und eine hohe Prozessgeschwindigkeit führen darüber hinaus dazu, dass das Verfahren wirtschaftlich sinnvoll eingesetzt werden kann. Dadurch eignet sich das Schneidverfahren unter anderem auch für kleine, mittlere und hohe Losgrößen. Die breite Auswahl von schneidbaren Materialien umfasst Metalle sowie deren Legierungen, Sonderwerkstoffen und Kunststoffe.  

Laserhärten

Laserhärten ist ein flexibel einsetzbares Verfahren für das gezielte und präzise Härten von metallischen Bauteilen. Durch den gebündelten Laserstrahl wird die fokussierte Stelle des Bauteils bis zu einer Einhärtetiefe von 0,50 mm erwärmt. Infolgedessen erfolgt eine Gefügeumwandlung zu Martensit, die die Verschleißfestigkeit erhöht und den Härtewert an die Höchstgrenze anhebt. Das Verfahren nutzt die Selbstabschreckung des Materials durch Wärmeableitung in das Bauteilinnere.

Laserhärten eignet sich für kohlenstoffhaltige Metalle mit einem Anteil von mindestens 0,20 % Kohlenstoff. Durch den CNC-gesteuerten Laserstrahl erfolgt die Wärmeeinbringung präzise und mit hoher Prozessgeschwindigkeit von 10 bis 150 cm/min. Dadurch werden Verformungen und Nacharbeiten minimiert.

BLS Logo

Sie möchten mehr erfahren?

BLS Lasertechnology ist ein langjähriger Partner der Industrie in der Lohnfertigung von komplexen und technologisch anspruchsvollen Laserapplikationen. Dabei bietet das Unternehmen Lasermaterialbearbeitung auf höchstem Niveau. Erfahren Sie mehr über das breite Leistungsspektrum von BLS Lasertechnology.

Kontaktieren Sie uns!

Die Lösung liegt nicht immer auf der Hand – das erfahrene Team von DeSta::Microcut steht bereit, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie bei Ihren Anliegen zu unterstützen. Sprechen Sie uns an!

DeSta GmbH & Co KG

Kontaktformular

Das erfahrene Team von DeSta::Microcut begleitet Sie und Ihre Herausforderungen mit jahrelanger Expertise, Kreativität und Leidenschaft. Das kompetente Team aus Fachkräften unterstützt Sie von der ersten Planung bis zur Serienfertigung. Zögern Sie nicht, sich direkt an DeSta::Microcut zu wenden – gemeinsam finden wir Lösungen, die nicht immer auf der Hand liegen.